ZFOS und Weltklassetennis:

Sascha Zverev gewinnt die BMW Open

Das Kreuz mit dem Kreuz –
gibt es einen Ausweg?:

Informationsveranstaltung mit Heiner Bolay am 22. März und am 25. April

ZFOS in Schweden:

Junioren Ski-WM in Åre

NEU: ZFOS jetzt mit starkem Rücken!:

Wirbelsäulenspezialist Heiner Bolay schließt sich ZFOS an!

Zurück zur Mobilität:

Hilfe bei Arthrose der großen Gelenke „Hüfte – Knie – Schulter“

Löwen-Trainingslager:

Vorbereitung auf die Rückrunde im portugiesischen Tròia

Zurück zur Mobilität
Hilfe bei Arthrose der großen Gelenke „Hüfte – Knie – Schulter“

02.2017

Informationsveranstaltung für
Interessierte, Betroffenen und Angehörige

Montag, 13. Februar 2017, 19-20:00 Uhr
WolfartKlinik, Waldstraße 7,
München-Gräfelfing
Referent: Dr. Christoph Rummel, ZFOS München

Gelenkverschleiß nimmt mit steigender Lebenserwartung zu.

Für viele Menschen bedeutet das eine erhebliche Einschränkung im Alltag und viele wünschen sich nichts sehnlicher, als sich wieder schmerzfrei bewegen zu können.


Wenn alle Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind, kann ein künstliches Gelenk eine wunderbare Lösung sein, denn durch technische Fortschritte ist es heute möglich, nicht gleich das gesamte Gelenk zu ersetzen, sondern nur den von der Arthrose betroffenen Gelenkanteil.

In unserer Veranstaltung klären wir darüber auf, wie ein künstliches Gelenk die Beweglichkeit erhält, welche Sportarten danach möglich sind und wie der Gelenkverschleiß gestoppt werden kann.

Die Teilnahme ist kostenfrei.