ZFOS in New York!:

Dr. Kinateder betreut Kerber und Zverev

ZFOS-Winter startet im August:

Dr. Wimmer mit Ski-Nationalteam in Chile

Löwen-Trainingslager
mit Dr. Wimmer:

Der Aufstieg ist geschafft.
Die nächsten Ziele sind bereits gesetzt.

Zverev verteidigt Titel:

ZFOS betreut BMW Open

„3. Liga – wir kommen!“:

ZFOS gratuliert 1860 München
zum Aufstieg

Hilfe durch Gelenkersatz:

bei Arthrose der großen Gelenke –
Hüfte, Knie und Schulter

Neu: ZFOS am Abschlag
BMW-Open Golf in Eichenried

07.2017

Nach BMW Open-Tennis jetzt auch BMW Open-Golf Betreuung durch ZFOS.

Seit vielen Jahren findet die medizinische Betreuung der BMW Open Tennis durch das ZFOS-Ärzte Team statt. Tennis und Golf passen gut zusammen, fand nun auch die Golf-Turnierleitung in Eichenried. Zusammen mit BMW setzt man hier für die medizinische Betreuung der Profis seit 2017 auf das bewährte Sportärzte-Team aus der Nymphenburger Straße!

Die BMW International Open sind mittler­weile ein Klassiker im Kalender der Euro­pean Golf Tour. Auch wenn es größere und bedeutendere Turniere im Golf-Zirkus gibt, so zeichnet dieses Turnier ein ganz besonderer Charakter aus. Die Profis schätzen einerseits die familiäre Atmos­phäre und andererseits die hohe Pro­fessio­na­lität in der Organisation des Turniers.
Deshalb kommen seit vielen Jahren die Größen der internationalen Golf-Szene nach München um sich zu messen.


Auch dieses Jahr war das Teilnehmer­feld international top besetzt. Mit Stars wie Martin Kaymer, Henrik Stenson und Ernie Els waren gleich mehrfache Major-Sieger am Start.
Allen voran der frisch gekürte Masters-Sieger Sergio Garcia. Für die deutsche Nummer eins lief das Turnier leider nicht sehr glücklich. Martin Kaymer scheiterte früh am Cut. Glücklicher Turniersieger wurde, nach sportlich packenden Schluss­runden, der Argentinier Andres Romero.

Die medizinische Betreuung der Spieler erfolgte durch eine Kooperation von Club-Arzt und dem ZFOS-Team, vertreten durch Dr. Christian Wimmer.

"Gutes Spiel" – mit den Spezialisten von ZFOS!